Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Januar 2008 7 27 /01 /Januar /2008 07:58
Ist simpel, kostet keine Zeit und bringt doch einiges:

Stell dich doch einfach mal beim Zähneputzen auf ein Bein, und wenn die Häfte der Zeit um ist auf das andere.

Das trainiert Gleichgewichtsinn und Koordination und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Wer darauf achtet, was sich dabei alles so tut, wird merken, dass dabei ganz viele Muskeln, insbesondere die Tiefenmuskulatur der Körpermitte, arbeiten müssen, um in Balance zu bleiben. Der Fitness-Profi nennt sowas dann core-work.
Macht man das regelmäßig, was ja kein Problem sein dürfte, Zähneputzen soll man eh zweimal täglich mindestens je zwei Minuten, wird man bald eine Verbesserung feststellen. Dann kann man den Anspruch steigern und beispielsweise statt auf dem Boden auf einem zusammengerollten Handtuch o.ä. stehen oder mal versuchen, die Augen zuzumachen.

Viel Spaß beim Zähneputzen!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Fitness
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages