Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. März 2008 5 07 /03 /März /2008 11:27
(ugb) Jahr für Jahr geben die Deutschen für Vitaminpräparate, Mineralstofftabletten, Pflanzenextrakte und andere Nahrungsergänzungsmittel mehr als 1 Mill. € aus. Etwa jeder dritte Bundesbürger kauft solche Präparate. Sie nehmen Zink, um das Immunsystem zu stärken, Carnitin zum Abnehmen, Aminosäuren um die Muskeln zu stählen oder Q10-Kapseln für ein längeres Leben. Doch die Werbeversprechen der Hersteller sind oft nicht nur überzogen, sondern zum Teil sogar illegal. Viele Produkte auf dem Markt bewegen sich in einer Grauzone.

Um langwierige Verfahren für die Zulassung als Arzneimittel zu umgehen, kommen einige Mittel einfach als Nahrungsergänzungen in den Handel. Oder die Anbieter vertreiben die Produkte aus dem Ausland über das Internet, um der Strafverfolgung aus dem Weg zu gehen. Bestenfalls sind die Präparate wirkungslos, schlimmstenfalls können überdosierte Nährstoffe gesundheitsschädliche Nebenwirkungen hervorrufen.

Wie Nahrungsergänzungen im Einzelnen zu bewerten sind, welche Folgen Überdosierungen haben können oder ob bei Kindern und älteren Menschen vielleicht doch ein Mangel besteht, kann im UGB-FORUM mit dem Schwerpunktthema Nahrungsergänzungen: Gesünder mit Pillen und Pulver? nachgelesen werden. Hintergrundartikel vergleichen die Wirkung künstlicher und synthetischer Nährstoffe, decken unseriöse Werbeversprechen auf und nehmen die Anreicherung von Kinderlebensmitteln mit Vitaminen unter die Lupe. Das Heft ist zum Preis von 8,- € (zzgl. Versand) online zu bestellen unter ugb.de - Nahrungsergänzungen  (Stichwortsuche, Buchstabe N) oder direkt beim Herausgeber: UGB-Verlag, Sandusweg 3, D-35435 Wettenberg/Gießen. (05.03.08)

Quelle: http://www.ernaehrungs-umschau.de/news/

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Ernährung
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Stefan 03/10/2008 08:02

Hallo,
das Thema ist für mich als (wenn auch ehemaligen) Leistungssportler fast ein Dauerthema. Sogar von den Sportmedizinern wird das sehr unterschiedlich gesehen, wobei die Tendenz schon zur Notwendigkeit von gewissen Mittelchen geht. Werd dies auch in meinem Blog zum Thema machen.
Und, daß das klar ist: ich rede hier nicht von irgendeinem Doping-Scheiß (Sorry!!) sondern von Nahrungsergänzung !
LG Stefan

équilibriste 03/10/2008 09:22

Hallo Stefan,in dem Artikel geht's auch um mehr oder weniger sportfaule Normalos... Dass Nahrungsergänzungen für bestimmte Gruppen (Schwangere, Leistungssportler, Leute mit bestimmten Erkrankungen...) sinnvoll oder sogar nötig sind, habe ich schonmal in einem anderen Artikel geschrieben. Nur machen die das bitte nicht einfach querbeet in Eigenregie nach dem Motto "viel hilft viel", sodern zusammen mit dem Arzt und einem Ernährungsspezialisten, damit der Bedarf optimal gedeckt wird. Ich mach das ja auch... wenn ich z.B. das Mg alles duch Grünzeug abdecken wollte, würde ich sicher des öfteren in den Straßengraben oder auf den Hallenboden kotzen ;-). Von Extremsituationen will ich hier gar nicht erst anfangen...Gut, wenn du dich in deinem Blog um die (Leistungs-) Sportler kümmerst, dann kann ich mich hier auf die anderen beschränken :-)lg, nicoleGehst du jetzt neue Radl-Klamotten kaufen?

Gundula 03/07/2008 20:59

Nahrungsergänzungen gesünder mit Pillen und Pulver?

Die Überschrift ist so geschrieben aber sehr verwirrend... Denn die Grundaussage ist in dieser Form, daß Nahrungsergänzungen gesund sind. Die Frage ist oben stehend nur noch, ob sie gesünder mit Pillen und Pulver sind...
Ich glaub, die Überschrift war eher wie folgt gemeint:
Nahrungsergänzung: gesünder mit Pillen und Pulver?

Liebe Grüße, Gundula

équilibriste 03/08/2008 07:15

Hallo Gundula,da hast du recht. Das kommt davon, wenn man Orginal-Überschriften von Artikeln einfach kopiert... Ganz eindeutig wird es mit dem ":" oder einem "-" aber auch nicht. Vielleicht so:Nahrungsergänzung - gesündere Ernährung mit Pillen und Pulver?... ich geh' mal davon aus, dass der ganze Artikel gelesen wird...;-)lg

Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages