Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. März 2008 1 24 /03 /März /2008 08:19
Im Ausdauersport-Blog von Stefan geht's u.a. um Trainingmethodik - da meldet sich doch gleich mein schlechtes Gewissen:

Oh je, bzgl. Trainingsplan bin ich das absolute Negativbeispiel, was ich mache, entschiede ich frühestens vor'm Kleiderschrank, wenn ich die nötigen Klamotten raushole.

Grunsätzlich hängt so ein Plan von der Zielsetzung ab. Wie sieht das denn bei Hobbysportlern ohne Wettkampf-ambitionen aus? Abnehmen, Blutdruck senken, Lipidwerte und Blutucker (bzw. Insulinspiegel, wenn's noch nicht soweit ist...) runter...weil's der Arzt gesagt hat. Viele von denen wissen gar nicht, dass man dafür auch was anderes (Kraft, Stretching, Koordination...) machen muss, als Ausdauertraining.
Wenn der Doc eben nur sagt: "Machen Sie Sport - Radfahren, Schwimmen oder Walking...", und mehr sagen die meistens auch nicht, dann kommt der Patient auch nicht drauf.

Ein Plan wäre dann also schon ganz gut, viele sind ja von Vorschriften geradezu abhängig. Das entbindet von Eigenverantwortung (dass da jemand selber eien Plan macht, bezweigle ich), ist bestimmt genauso, wie bei meinen Leuten: "Ich soll abnehmen - mach mir einen Plan, bitte!" Fertige Pläne funtionieren wohl auch beim Training nicht... besser individuell erstellen flexibel bleiben, Alternativen anbieten und immer wieder anpassen. Sonst ist bald wieder Schluß - "das schaff ich sowieso nicht..."

Ach ja - meine Ziele: Sixpack und Knackarsch, fünf Stunden Aerobic am Stück und Tagestouren (auch an mehreren Tagen hintereinander) in den Bergen durchhalten. Was ich dafür "planlos" mache, steht hier.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Fitness
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Tasci Tanja 03/25/2008 10:18

Wie mit so vielen anderen Dingen auch, sollten Menschen wieder versuchen sich selbst zu spüren und ihren Körper wahrzunehmen. Wer bewusst auf die Signale seines Körpers hört, der wird aus dem Bauch heraus genügend Bewegung haben. Erschreckend ist, dass viele Menschen erst viel zu spät die Folgen mangelnder Bewegung fest stellen und meist schon das Gefühl für ihren Körper verloren haben.
LG
Tanja

équilibriste 03/25/2008 20:35


... verlorengegangenes Körpergefühl... seh ich leider viel zu oft... könnte man manchmal dran verzweifeln


Petra 03/24/2008 21:55

Hi,
ich bin wahrscheinlich das "Gegenbeispiel! :)
Da ich nicht viel Ahnung von Trainingsplanung habe, trainiere ich nach einem Trainingsplan für meinen nächsten Marathon. Habe das auch im letzten Jahr für meinen allerersten Marathon überhaupt gemacht und es hat super funktioniert! Und ich bin alles andere als ein Leistungssportler - mir geht es nur ums ankommen! Kannst Dir ja mal auf meiner Seite die Page "Wie alles begann" anssehen. Allerdings gebe ich Dir recht: Ein TP muß flexibel sein und sich den Bedingungen anpassen können. Deshalb habe ich ja auch ein paar Euronen investiert und mir einen spezeill auf meine Bedürfnisse abgestimmten Plan erstellen lassen, der auch jederzeit angepaßt und verändert werden kann, wenn ich z.B. mal krank bin. Ohne TP würde ich aber wahrscheinlich viel zu viel machen, was ja auch mit Verletzungen enden kann.
Gruß Petra

équilibriste 03/25/2008 06:00


Hi, Petra,

wenn ich sowas wie einen Marathon vorhätte, bräuchte ich auch einen Plan. Aber ich hab da ja wie gesagt überhaupt keine Ambitionen :-) Das "zu viel" ist m.E. vor allem dann ein Problem, wenn es
zuviel "dasselbe" ist. Mometan habe ich halt einfach das Glück, dass die aus-dem-Bauch-raus-Methode ganz gut funktioniert.


Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages