Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. April 2008 2 08 /04 /April /2008 14:01

Erstmal herzlichen Dank an Rolf, der durch eine Anekdote vom Klettern und einen Unfall zu einem Beitrag über das Interventionsrecht veranlasst wurde.

Sicherheit ist wichtig, die Anerkennung von Autoritäten in sicherheitsrelevanten Angelegenheiten genauso. Da gilt natürlich auch bei mehr oder weniger riskanten Sportarten.

Wie sieht das beim Hallenklettern aus? Der Hallenbetreiber muss dafür sorgen, dass die Anlage sicher und technisch einwandfrei ist. Das wird regelmäßig überprüft, ansonsten klettert jeder eigenverantwortlich, genau wie am "echten Fels", nur dass man draußen eben noch vorhandene oder auch nicht vorhandenen Absicherungen einschätzen können muss.

Insofern gilt drinnen das gleiche wie draußen, und das ist nicht nur beim Klettern so, sondern auch beim
Bergwandern und Bergsteigen. Zitat aus der Alpinen Lehrschrift von Perwitzschky: "Bleibt noch der Aspekt der Gefährlichkeit... Sie macht das Bergsteigen aber auch spannend, macht einen Teil des Reizes aus. Und schließlich kann jeder, der über das nötige Grundwissen verfügt, den Grad der Gefahr selbst bestimmen, den er bereit ist einzugehen... Was gern vernachlässigt wird: In den Bergen kommt man... nicht darum herum eigenverantwortlich zu handeln."

Eigenverantwortliches Handeln setzt einiges voraus: Verantwortungsbewusstsein, Selbsteinschätzung, Gefahrenbewußtsein, (theoretisches) Wissen, (praktische) Erfahrung... Wenn eine erfahrene Person mit Anfängern (gleich ob Kinder oder Erwachsene) zu Gange ist, versteht es sich von selbst, dass er auch für die eine gewisse Verantwortung trägt. Wohl nicht immer im gleichen Maß, aber das tut eigentlich nichts zur Sache. Das gilt für Kletterkurse und betreute Veranstaltungen, aber auch wenn man z.B. seinen Fußball-Spez'l oder die Freunde seiner Kinder mitnimmt.

Vom
DAV gibt es dafür Kletterregeln, die auch in den Hallen aushängen. Hallennutzer müssen die Benutzerodnung per Unterschrift anerkennen und damit ihre Eigenverantwortlichkeit. Für Kinder und Jugendliche bzw. Gruppen gibt es spezielle Regelungen. (Die Links stellen nur ein Beisspiel dar, andere Hallen haben ähnliche Regelungen). Im Anschluss an einen entsprechenden Kurs im Rahmen einer Prüfung erworben können Kletterscheine erworben werden.

Ein gewisses Risiko bleibt auch beim Hallenklettern bestehen - der Faktor Mensch.

Da man ja eigenverantwortlich klettert, rechnet man i.d.R. nicht damit, beobachtet und gegebenenfalls auf Fehler hingewiesen zu werden. Es wird aber keiner schief angeschaut, der fragt und sich helfen lässt, wenn er unsicher ist. Ebenso wird ein Kletterer - Trainer oder nicht - einen anderen auf Fehler (aus Unwissenheit oder Unachtsamkeit) hinweisen, wenn er sie denn mitbekommt. Ungefähr so, wie wenn man jemand der, irgendwie geistig abwesend, in ein Auto laufen würde, zurückruft oder -hält. Wem das passiert, der sollte sein Handeln überdenken und sich darüber freuen, dass er/es den anderen nicht egal ist. Und nicht den/die wohlmeinenden Ratgeber beschimpfen, so wie "SIE" aus der Anekdote.

Was den Unfall anbelangt, so wären die Beteiligten wohl froh gewesen, wenn jemand einen eventuellen Fehler bemerkt hätte.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Methusalem 04/08/2008 19:22

Na dann wollen wir mal hoffen, dass die zurückgeschlauften Worte die kletternden Ohren auch erreichen und mit Kletterhaken in den Gyri und Sulci des Sportlerhirns festklammern...lg Rolf

équilibriste 04/09/2008 06:34


Vielleicht reichen schon ein paar richtige Friends...


Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages