Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. April 2008 4 10 /04 /April /2008 08:21

Diesmal nicht von mir, sondern aus dem ultimativen Frauen-Fitness-Magazin SHAPE, wohlgemerkt Shape, nicht Shave ;-) :

Wahre Schönheit kommt von unten

Kurioses, Witziges, Trauriges - über das Verhalten von Menschen im Fitness-Studio
Es ist doch eigentlich unglaublich, was Frauen alles mit ihren Haaren anstellen können: frisieren, schneiden, föhnen, färben, glätten, kämmen, rasieren, toupieren, verfilzen und verlängern, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Doch damit nicht genug, haben viele von ihnen südlich vom Haupthaar ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt - um auch unterhalb der Gürtellinie mit neuer Frisur zu glänzen.

Es gehört eigentlich nicht zu meinen Angewohnheiten, mich mit den nackten Tatsachen anderer Leute über Gebühr zu beschäftigen. Als mir aber neulich im Umkleidebereich meines
Fitness-Studios eine Frau mit einer Körperzierde, deren Signalwirkung einer roten Ampel gleichkam, begegnete (als sehr selbstbewusstes Statement hatte sie in der Lendengegend das Wort "paradise" eintätowiert und darunter war ein nach unten gerichteter Pfeil einrasiert), war meine Neugier geweckt. Ich mobilisierte zur weiteren wissenschaftlichen Untersuchung dieses Phänomens sofort all meine, bis dahin unterentwickelten voyeuristischen Reserven. Die Ergebnisse dieser haarigen Angelegenheiten sind erstaunlich. Vom - spätestens seit "Sex and the City" auch hierzulande bekannten - Brazilian Waxing bis hin zu einrasierten Herzen und anderen aufwendigen Frisuren reichen die intimen Kunstwerke.

Ich selbst kam mir dagegen vor, als hätte ich den ultimativen Modetrend der Saison verschlafen und ging gleich daran, mein Wissensdefizit mit einer Google-Recherche zu bekämpfen. Überrascht stellte ich fest, dass in Internetforen renommierter Frauenzeitschriften über Varianten und Probleme der Intimrasur heftig diskutiert und bei einem Teenie-Magazin den Heranwachsenden von einem bekannten Haarentfernungscremehersteller ein Intimfrisur-Startpaket mit Schablonen bereitgestellt wurde. Des Weiteren erfuhr ich, dass der beliebteste Cut der sogenannte Pornostreifen ist, aber auch saisonale Motive wie Weihnachtsbäume und Ostereier stark im Kommen sind. Neugierig geworden habe ich mir letztlich bei einem Online Shop das Schablonenset "Diva" bestellt, denn ich habe haarscharf kombiniert: Wahre Schönheit kommt neuerdings von unten.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in lifestyle
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages