Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. April 2008 1 21 /04 /April /2008 07:16

Im Gesundheits-Blog bekommt der Leser sieben Tipps für die Mittagspause - Richtig Essen im Job. Mindestens genuso wichtig, besonders für die, die ihr Körpergewicht reduzieren wollen, ist das Frühtstück.

(DGEM) Ein regelmäßiges Frühstück ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur schlanken Linie. Wer die erste Mahlzeit am Tag auslässt und dadurch sein Hüftgold reduzieren will, unterliegt einem Irrtum. In einer aktuellen Untersuchung der Universität von Minnesota/USA hat sich nämlich gezeigt, dass Jugendliche, die morgens gut frühstückten, nach fünf Jahren 2,3 Kilogramm weniger wogen als diejenigen, die bis zum Mittagessen nüchtern blieben. Ein vergleichbares Ergebnis stellte sich an der Universität Cambridge auch bei Menschen mittleren Alters ein.

Der Grund: Zwar nehmen die Menschen beim Frühstück Kalorien zu sich, doch sie bringen damit auch ihren Stoffwechsel auf Trab. Bei ausbleibender Nahrungsaufnahme schaltet dieser dagegen auf Sparflamme, der Körper senkt seinen Energieverbrauch und hütet die vorhandenen Fettpölsterchen als Energiereserven für Notzeiten. Arbeitet der Stoffwechsel jedoch auf Hochtouren, greift er diese Vorratskammern an und lässt damit die Pfunde auf den Hüften schwinden.

Deshalb setzen effektive Abnehmkonzepte auf regelmäßige Mahlzeiten mit einem ausgewogenen Nährstoffangebot. Dazu gehören unter anderem fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag sowie ein gutes Verhältnis von fettarmen Fleisch und Milchprodukten.
Quelle: Deutsche Journalisten Dienste,
www.djd.de (18.04.08)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Ernährung
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Winfried Schley 04/23/2008 21:00

Kraftraum und Hometrainer sind nicht mein Ding. Ich brauche zur Bewegung die freie Natur. Schon das "Kachelnzählen" im Schwimmbecken find ich öde und langweilig. Da bleibt mir nur die Methode FDH, auch wenn mir's schwer fällt, da ich eigentlich nicht mehr esse und mich auch nicht weniger bewege als früher, aber diese Nahrungsmenge offensichtlich so nicht mehr brauche.

équilibriste 04/23/2008 21:24



Jetzt wird's ja wieder wärmer, da lässt sich "kraftmäßig" auch draußen was machen, uns wenn es Yoga im Garten ist... In München wird z.B. von Mai bis August "Sport im Park" für alle
angeboten - Yoga, Pilates, Rückengymnastik etc. Vielleicht gibt es in Crailsheim ein ähnliches Angebot?

FDH ist leider keine Methode, die man langfristig anwenden kann, besser sind gezielte Änderungen bei der Ernährung, die man dann beibehält. Kleiner Trost: mit den Lebensjahren verschiebt
sich der "Nomalbereich" für den BMI (obwohl ich diesem Wert eher kritisch gegenübestehe...) nach oben, ein paar Pfund mehr sind also ok :-)



Winfried Schley 04/22/2008 15:28

Gilt das auch für Leute um die 60? Bei mir schlägt inzwischen jedes gute Essen mit Freunden an, obwohl ich nach wie vor zweimal die Woche meine 6 km jogge. Um abzunehmen sind wohl 2 Äpfel und 2 Tassen Kaffe zum Frühstück der falsche Ansatz?

équilibriste 04/22/2008 15:58



Das bedürfte wohl einer genaueren Analyse... d.h. man müsste sich auch die anderen Mahlzeiten bzw. den Tagesablauf insgesamt mal anschauen. Aber das sollten wir nicht hier im Blog tun :-), gern
per Mail.
Wie das mit dem Energiebedarf bei zuehmenden Alter ist, finden Sie andeutungsweise hier: http://pimpyourself.over-blog.com/article-17102370.html. Das gilt nämlich nicht nur für Frauen. Gut wäre es, zusätzlich zum joggen
zweimal die Woche ein Krafttraining einzulegen, geht auch ohne großen Aufwand zu Hause.

Im aktuellen Focus findet sich übrigens ein interessanter Artikel zu den Muskeln.



Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages