Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. Juni 2008 1 02 /06 /Juni /2008 11:50
Mit meinem Polar Herzfrequenz-Messer kann man einen Fitness Test (Own Index) durchführen. Relativ faule Angelegenheit, weil man sich dazu einfach nur fünf Minuten mit dem Ding dran hinlegen muss ;-)

Ab und zu mache ich das dann auch (ansonsten nutze ich ihn hauptsächlich als Armbanduhr...) und das Ergebnis entlockt mir jedes Mal ein Grinsen. Kann das wirklich sein?

Ich denke mal, hier gibt es ein paar Leute, die auch so ein Teil haben... Wie steht ihr zu diesem Test, kann man das ernst nehmen?

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Fitness
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Sascha 06/04/2008 09:30

Bin nicht mehr ganz up to date, aber der OwnZone-Test ist größtenteils (noch) nicht empfehlenswert. Vor Jahren hat Polar-Deutschland zu meiner OwnZone-Uhr eine einzige, wohlgemerkt dusselige, Studie rausgerückt. Schön dass Prof. Hottenrott so fleißig forscht (hottenrott.info), die HRV-Analyse ist auch ein interessanter Ansatz. Aber ich habe den Verdacht das vergleichende Studien selten sind; und immer nur Sportstudenten zu untersuchen... Außerdem will Polar bekanntlich vor allem eins: Verkaufen. Es ist kein Zufall, dass ein Konkurrent in puncto HRV-Produkte nicht existiert. Andere Methoden sind preiswerter, z.T. aussagekräftiger. Das generelle Problem ist, das viele Sportler zu wenig Hintergrundwissen über Belastungssteuerung haben bzw. die Quellen zu wenig hinterfragen.

équilibriste 06/04/2008 09:34


... Hauptsache, es kommt irgendeine Zahl dabei raus?


Stefan 06/02/2008 22:47

Zweifel !Hab jetzt, bei seit "langer Zeit" wenig Training nur um zwei Punkte niedrigeren Wert, als ich noch viel mehr getan habe und noch ein richtiges Sportherz hatte. Also: Schmarrn und Spielerei !

équilibriste 06/03/2008 07:00


;-)))


Gerd 06/02/2008 21:05

Der Fitness Test (Own Index) von Polar zeigt schon relativ genau den Trainingszustand an. Man sollte nur darauf achten, dass man die regelmäßigen Messungen unter gleichen Vorraussetzungen absolviert. Absolute Ruhe, keine Ablenkung durch Fernsehen, Gespräche. Am besten noch zur gleichen Tagesszeit.Gruß Gerd

équilibriste 06/02/2008 21:11


Na dann..., wird das Grinsen ja gleich noch breiter ;-)))


Milos Willing 06/02/2008 16:20

Habe selbst einen Herzfrequenztest für die persönliche Trainingsintensität irgendwann mal programmiert. Kannst es ja mal anschauen: http://pda.chiptraeger.de/ und mirr deine Meinung dazu sagen :-)

équilibriste 06/02/2008 17:12


Naja, der Polar-Test ist ein bisschen was anderes ;-)

Das rot ist etwas schwierig zu lesen (oder doch Brille?), rosa gaht besser ;-)


Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages