Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Juni 2008 2 03 /06 /Juni /2008 10:36
Werbeverbot für Junk Food und Softdrinks bei Kindern und Jugendlichen
DGEinfo 05/2008 – Essen und Trinken

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) befürwortet das Werbeverbot für Junk Food und Softdrinks bei Kindern und Jugendlichen. Damit unterstützt sie die Forderungen der Internationalen Adipositas-Gesellschaft (IOTF/IASO) und des Weltverbraucherverbandes (CI) nach einem globalen und rechtlich verbindlichen Kodex für ein Werbeverbot von Lebensmitteln, die zu fetthaltig, zu süß und zu salzig sind – so genanntem „Junk Food“ – sowie von zuckerreichen alkoholfreien Getränken bei Kindern und Jugendlichen. (...)

Die Meldung taucht zur Zeit ja öfter auf... Nach einem Erlebnis, das ich gestern - und so ähnlich schon häufiger  - hatte, frage ich mich, ob's das denn wirklich bringt.

Kurz vor Mittag bin ich noch schnell zu unserem Supermarkt - Zimt war alle, und meine Jungs hatten Milchreis geordert ;-). Wie ich mein Rad absperre, kommt eine Mutter mit ihrem (nehme ich zumindest mal an) Kleinkind auf dem Arm aus dem Laden. Das Zwergi wird vielleicht ein knappes Jahr alt gewesen sein, selber laufen konnte es jedenfalls noch nicht, das habe ich gesehen, als Mami den Einkaufswagen weggräumt hat.

Und was hatte das Kind in Hand? Und auch im und um den Mund? Eben eine von den Schnitten mit der rot-weissen Verpackung. Die hat es bestimmt in der Fernsehwerbung gesehen und wollte unbedingt eine haben...;-)

Kommentieren muss ich das jetzt wohl nicht... Vielleicht sollte man aber über ein Werbeverbot bei Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten nachdenken???

Noch was: In der Fernsehprogramm-Beilage unserer Tageszeitung ist ein Rezept für leckere Erbeer-Joghurt-Schnitten - mit Milchschnitten als "Boden"... Wem fällt denn sowas ein? Schade um die Erdbeeren...Da passt es dann auch, dass in jedem Heft mindestens drei Anzeigen für irgendwelche Super-Schlank-Fat-Burner-Mittelchen, bei deren Einnahme man hemmungslos weiteressen (den einen Buchstaben mehr kann jeder, der es für nötig hält ;-), gedanklich einfügen) darf, drin sind.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Ernährung
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Fressnet 06/03/2008 17:10

Es gibt erwachsene Frauen, die sich in Foren darüber austauschen, wie köstlich doch eine Creme ist, die sie aus mit Sahne und Butter verquirlten Toffifees herstellen; dann freuen sie sich, wenn sie es ihren Freundinnen anbieten und die nicht widerstehen können.

Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages