Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. Juni 2008 1 23 /06 /Juni /2008 14:01
Schön, wenn man ab und zu mal richtige Post - von Rechnungen mal abgesehen, also solche auf Papier, die der Postbote in den Briefkasten schmeisst, bekommt. Am Samstag so eine Art Sommerkatalog vom aid, Sommer, Sonne, Saisonkalender, Obst und Gemüse, Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft, Gartenbau und Gemeinschaftsverpflegung und noch so einiges, was ich jetzt vergessen habe ;-) Nett, ich kann ja nicht ständig nur noch kreuz und quer im Web rumsuchen, was die diversen Verbraucher- und Ernährugnsorganisationen so an Neuem bieten... und wer liest schon alle Newsletters?

Und darunter eben auch ein dicker Hinweis auf  das Forschungsprojekt REVIS (Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen) und dessen Ergebnisse zur Ernährungs- und Verbraucherbildung... Das passt ja super, weil bei Fressnet auch gerade im Zusammenhang mit Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen darüber dikutiert wird.

Das REVIS-Curriculum umfasst die grundlegenden Bildungsziele, Kompetenzen, inhalte und Themen für die schulische Ernährungs- und Verbraucherbildung (EVB). Kindern sollen die Basaiskompetenzen zur Lebensführung rechtzeitig vermittelt werden.

Ernährung und Konsum sind zwei Bildungsbereiche, die angesichts der gesellschaftlichen Entwicklung immer wichtiger werden. Dennoch: Fachcurricula und Schulbücher greifen nur Teilbereiche der Ernährungs- und Verbraucherbildung auf. In der Schulpraxis unterliegt es in weiten Teilen dem Engagement der Schule oder einzelner Lehrer, ob und wie diese Inhalte ausgestattet werden.

Das entsprechende Medium REVIS - Moderne Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen ist unabhängig von den Schul- und Fächerstrukturen der Länder einsetzbar. Ein Fachartikel stellt die Arbeitshilfen  es Referenzrahmes und Praxisbeispiele vor. Das als Poster beiliegende Curriculum gibt mit seiner didaktischen Orientierung am essenden und handelnden Menschen Impulse für Unterricht und Schulentwicklung.

Dann wollen wir doch mal sehen, wie weit es mit dem Engagement der an den Schulen handelnden Menschen ist und wie dieses und ähnliche Angebote angenommen werden und im Unterricht Verwendung finden. Besonders optimistisch bin ich (eigene Erfahrungen...) diesbezüglich aber nicht :-(

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by équilibriste - in Ernährung
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von équilibriste
  • Blog von équilibriste
  • : Sich selbst entdecken, die eigenen Bedürfnisse erkennen, Ziele setzen und erreichen - zufrieden und glücklich werden, das auch ausstrahlen und an Attraktivität und Lebensqualität gewinnen.
  • Kontakt

Neues Blog

Suchen

Archiv

Bookmarking

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blog-o-rama.deblogoscoop

Pages